Wir bilden aus

Weiterbildung wird bei uns gross geschrieben

Laufend besuchen unsere Mitarbeiter entsprechende Kurse, um ihr Können zu erweitern oder zu vertiefen.

Berichte von Lehrlingen

Meine dreijährige Lehre als Landschaftsgärtner bei der Neuschwander Gartenlandschaft AG in Büsserach.

Robin Meury

Im August 2015 begann ich mit viel Energie meine Lehre. In der Firma wurde ich sehr gut aufgenommen, schon in den Schnupperwochen gefiel es mir ausgezeichnet. Die ersten Arbeitstage und Wochen waren fordernd, aber genau das, wollte ich immer tun, draussen arbeiten und sich körperlich betätigen. Das Team zeigte mir viele verschiedene Arbeiten und ich gewöhnte mich rasch an die täglichen Aufgaben. Am Anfang wurde ich für den Unterhalt eingeteilt, dazu gehört z.B. jäten, düngen, Rasen mähen, Hecken und Sträucher schneiden, aber auch Rasen ansäen oder Rollrasen verlegen durfte ich schon verrichten.

Die Berufsfachschule in Muttenz besuche ich einen Tag pro Woche. Dort kann ich mich mit den Mitschülern über Gelerntes austauschen. Die Schule hat drei Hauptfächer nämlich die Allgemeinbildung, Fachkunde und alle zwei Wochen Turnen.

Das gewichtigste Fach ist die Pflanzenkunde während der ganzen Lehrzeit. Es braucht viel Fleiss beim Lernen der botanischen Pflanzennamen.

Von der Firma Neuschwander Gartenlandschaft werde ich tatkräftig unterstützt, um Neues korrekt zu lernen.
An meinem neuen Lebensabschnitt habe ich viel Freude.

Robin Meury, 1. Lehrjahr